DRUCKEN

Kunstplatz am 10. März 2016: Beate Wagner (Malerei) / Funkhouser (Konzert)

Plakat Kunstplatz am 10.03.

26.02.2016


Wir laden Sie herzlich zu unserer nächsten Kunstplatz Veranstaltung ein:

VERNISSAGE
Mag.art Beate Wagner
JEDER ZETTEL EIN TRAUM
Malerei und Collagen
Einführende Worte von Mag.art Hans Heis / Bildhauer und Maler

und

KONZERT
Funkhouser
FUNK


Donnerstag, 10. März 2016, 19 Uhr
(Einlass ab 18.45 Uhr)

SVA
Kunstplatz in der Kundenzone

1051 Wien, Wiedner Hauptstraße 84-86

Eröffnung: Obmann-Stv. KommR Mag. Alexander Herzog

Weinverkostung und kleines Buffet

Bitte melden Sie sich an:
Tel. link05 08 08-3445

linkkunstplatz@svagw.at

Weitere Informationen zum Kunstplatz unter linkwww.svagw.at/kunstplatz




up

Malerei und Collagen - Mag.art Beate Wagner

Beate Wagner (Fotocredit: Doris Gschmeidler) Sie malt große Bühnenbilder, bemalt Porzellan, illustriert Fach- und Kinderbücher, unterrichtet Theatermalerei und legt ihre eigenen Bilder an wie Gärten, die es zu durchstreifen gilt. Die Künstlerin Beate Wagner bewegt sich, seit 25 Jahren in Wien lebend, durch ein großes Spektrum kreativer Ausdrucksmöglichkeiten. Sie hat mit Achim Freyer und André Heller gearbeitet, für Robert Dornhelm und Oskar Röhler Filmausstattungsmalerei gemacht und leiht hin und wieder für Filmproduktionen zur Ausstattung ihre Bilder aus. Sie agiert unter dem Titel „Erlebnisagentur.com“, da zwischen der Gestaltung von Erlebnisräumen und dem puren Erlebnis Malen alles sein darf! Die gebürtig aus Deutschland stammende Malerin lebt im 5. Bezirk/Margareten und leitet die Schule für Dekorations-, Illusions- und Theatermalerei und übernimmt Aufträge im Bereich Ausstattungen und Wandmalereien.

Tag-und Nachtgleiche, Acryl auf Leinwand, 100 x 160 cm Mag.art. Beate Wagner zeigt nun beim SVA Kunstplatz einen Querschnitt ihres Schaffens aus Illustrationen, Collagen und abstrakter Malerei. Abstrakt - nicht immer - da sie selber über ihre Bilder lieber als imaginäres Bühnenbild spricht. Sie lädt den Betrachter zu einem Betreten und Durchwandern ihrer Arbeiten ein. Teilweise haben Akteure schon Einzug in das Bild gehalten, andere sind eine Basis für die Fantasie des Besuchers. Mit kräftigen Farben und stimmungsvollen Farbkombinationen beherrscht sie kleine und große Flächen. Beate Wagner bewegt sich durch eine farbenprächtige Welt und erzählt ausdrucksstark davon!

Kontakt

Studio für MaIerei & Wohnkonzepte;
Schule für Dekorations-, Illusions- & Theatermalerei
Office: Margaretenstr. 79/8
Studio: Margaretenstr. 91/Eingang Zentag., Souterrain
A-1050 WienTel. link0676-412 74 89
linkwww.dekorationsmalschule.at


up

Konzert - Funkhouser

Funkhouser  Die 11-köpfige Band Funkhouser wurde bereits vor über 10 Jahren gegründet und ging aus der Formation Funkombination hervor. Funkhouser spielen eine sehr eigenständige Mischung aus Funk und allem, was ihnen sonst noch so Spaß macht und nehmen daher auch gerne Anleihen z. B. aus den Bereichen Acid-Jazz, Fusion oder Jazz-Rock. Dass der Spaß am Spielen absolut im Vordergrund steht, spiegelt sich auch in den teils absurden Texten wieder, die eigentlich nichts wirklich ernst nehmen und die selbst auch nicht ernst genommen werden wollen. Der Bandleader Arnd Ötting dazu: „Wenn wir etwas zu sagen hätten, wären wir ja Schriftsteller oder Philosophen geworden, aber wir brauchen trotzdem Texte, damit die Sänger singen können“. So gibt es beispielsweise einen Protestsong gegen Protestsongs (dagegen) oder Nummern in Sprachen, die nur wie diese klingen, aber mit zum Teil frei erfundenen Worten spielen („la cathedral“ oder „el torro la sortida“).

Seit Sommer 2015 ist die 5-köpfige Rhythmusgruppe neu formiert und sorgt für den funkhousertypischen präzisen und druckvollen Groove. Die 4-stimmigen Bläsersätze geben die zusätzliche Power und die beiden SängerInnen runden das Ganze zu dem so eigenständigen Funkhouser-Stil ab. Das ausschließlich selbst geschriebenes Material gespielt wird, gehört selbstverständlich zum guten Ton und dass sich dieser nicht zu verstecken braucht, lässt sich beim SVA Kunstplatz live überprüfen. Oder wie die Band über sich selbst feststellt: „Keine Angst, wir wollen nur spielen!“
May the funk be with u...

Kontakt

Arnd Ötting
Studio für Werbefotografie
Strohberggasse 2
A-1120 Wien
Tel. link01 - 804 28 37
mobil:  link0664-301 08 46