DRUCKEN

Versicherungsgrenzen bis 31.12.2015


Für Beitragszeiträume bis 31.12.2015 ist zwischen zwei Versicherungsgrenzen zu unterscheiden:


Versicherungsgrenze I:

Sie beträgt EUR 6.453,36 und gilt, wenn Sie im Kalenderjahr ausschließlich selbständig tätig gewesen sind, d.h. weder eine weitere (selbständige oder unselbständige) Erwerbstätigkeit ausgeübt noch ein Erwerbs-Ersatzeinkommen bezogen haben.

Zu den Erwerbs-Ersatzeinkommen zählen:

  • eine Pension, ein Ruhe- oder Versorgungsgenuss,
  • eine Versorgungsleistung einer gesetzlichen beruflichen Vertretung, 
  • Kranken- oder Wochengeld,
  • Kinderbetreuungsgeld, Karenzgeld,
  • Sonderunterstützung oder
  • eine Geldleistung nach dem Arbeitslosenversicherungsgesetz

Auch eine weitere selbständige Erwerbstätigkeit schließt die hohe Versicherungsgrenze aus.


Versicherungsgrenze II:

Sie beträgt EUR 4.871,76 (Wert 2015) und gilt, wenn Sie neben Ihrer selbständigen Tätigkeit im Kalenderjahr eine weitere Erwerbstätigkeit ausgeübt oder ein bestimmtes Erwerbsersatz-Einkommen (siehe Liste oben) bezogen haben.

Die anderen grundsätzlichen Informationen haben sich nicht geändert. Sie finden diese an der gewohnten Stelle auf unserer Homepage.