DRUCKEN

Brustkrebsfrüherkennung


Das Österreichische Brustkrebs-Früherkennungsprogramm richtet sich an gesunde Frauen (ohne Anzeichen einer Brustkrebserkrankung) im Alter ab 40 Jahren. Das Ziel ist es, Brustkrebs in einem möglichst frühen Stadium zu entdecken, um ihn mit bestmöglichem Erfolg behandeln zu können.

Wenn Sie zwischen 45 und 69 Jahre alt sind, erhalten Sie automatisch alle zwei Jahre zur Erinnerung an die Untersuchung eine persönliche Einladung zur Mammographie (Bruströntgen). Seit 2014 können Sie mit Ihrer E-card zur Mammographie gehen, eine Einladung oder Zuweisung ist nicht mehr notwendig. Einladungsbriefe werden weiter zur Erinnerung und Information an Sie versendet.

Sind Sie zwischen 40 und 44 bzw. 70 Jahre oder älter können Sie sich zum Programm anmelden („Opt-in“). Sie erhalten dann alle zwei Jahre ein Einladungsschreiben per Post und können mit Ihrer Einladung und Ihrer E-card zur Untersuchung gehen. Die Untersuchung ist freiwillig. Sie brauchen keine ärztliche Zuweisung. 


Das Online-Formular zur Anmeldung finden sie auf  www.frueh-erkennen.at unter „Anmeldung“. 


Nähere Informationen:

Tel: 0800 500 181  (kostenlose Serviceline)
Mo. bis Fr.: 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mail:  serviceline@frueh-erkennen.at
Web:  www.frueh-erkennen.at