DRUCKEN

Versicherung für Pflege Angehöriger


Sie können kostenlos die Selbstversicherung in der Pensionsversicherung für pflegende Angehörige beantragen.

Folgende Voraussetzungen müssen vorliegen:

  • mindestens zwölf Versicherungsmonate in der gesetzlichen Pensionsversicherung nach dem GSVG in den vergangenen 24 Monaten
  • Sie stellen den Antrag auf Weiterversicherung bis zum Ende des sechsten Monats nach Ausscheiden aus Ihrer Pflichtversicherung
  • Sie pflegen Ihren Angehörigen in häuslicher Umgebung und
  • Ihr Angehöriger hat mindestens einen Anspruch auf Pflegegeld der Stufe drei.


Info

Bitte beachten Sie, dass der Bund die Beitragskosten nur für eine einzige Person trägt!


Was ist, wenn ich meine Erwerbstätigkeit aufgrund der Pflege eines nahen Angehörigen nur mehr teilweise ausüben kann?

In diesem Fall haben Sie Möglichkeit zur Selbstversicherung in der Pensionsversicherung nach dem Allgemeinen Sozialversicherungsgesetz (§ 18b ASVG).

Auch hier übernimmt der Bund Ihre Beiträge zur Gänze.

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an die Pensionsversicherungsanstalt!