DRUCKEN

Entbindung


Welche Leistungen erhalten Sie bei der Entbindung?

Spitalpflege

  • Bei einer Entbindung auf der allgemeinen Gebührenklasse eines öffentlichen landesfondsfinanzierten Spitals oder einer privaten Vertragskrankenanstalt ist der Aufenthalt bis zu zehn Tagen kostenlos.
  • Ist ein Aufenthalt darüber hinaus medizinisch notwendig, fällt ab dem elften Tag ein täglicher Spitalkostenbeitrag an. Diesen hebt das Spital von Ihnen ein.
  • Sind Sie geldleistungsberechtigt oder haben Sie die Option Spital-Sonderklasse gewählt? Dann erhalten Sie für die Kosten der Entbindung auf der Sonderklasse einen Kostenersatz (Anstaltsgebühr, Sondergebühren und für allfällige Operationen).
  • Sind Sie sachleistungsberechtigt? Bei Wahl der Sonderklasse für die Entbindung müssen Sie die Mehrkosten des Spitalaufenthaltes selber tragen.

Transportkosten

  • Die notwendigen Transportkosten übernehmen wir bis zur nächstgelegenen geeigneten Behandlungsstelle. Für den Transport zur Entbindung benötigen Sie keinen ärztlichen Transportauftrag.


Betreuung durch Hebammen und/oder durch diplomierte Kinderkranken- und Säuglingsschwestern

  • Beratung der Schwangeren
  • Betreuung bei der Geburt - Geburtshilfe bei Hausgeburten
  • Pflege der Wöchnerin und des Säuglings