DRUCKEN

Versicherte


Sie sind nach dem Gewerblichen Sozialversicherungsgesetz (GSVG) sozialversichert, wenn Sie für Ihre selbständige Tätigkeit einen Gewerbeschein brauchen. Ob das ein einfaches oder ein reglementiertes Gewerbe ist, spielt für die Sozialversicherung keine Rolle. Auch Gesellschaften können über Gewerbeberechtigungen Mitglieder der Wirtschaftskammer sein. 

Konkret sind Sie also bei der SVA versichert, wenn eine oder mehrere der folgenden Punkte auf Sie zutreffen:

  • Sie besitzen einen oder mehrere Einzelgewerbescheine.
  • Sie sind Gesellschafter einer OG, die Mitglied der Wirtschaftskammer ist.
  • Sie sind persönlich haftender Gesellschafter (Komplementär) einer KG, die Mitglied der Wirtschaftskammer ist.
  • Sie sind Geschäftsführer UND Gesellschafter einer GmbH, die Mitglied der Wirtschaftskammer ist.


Diese soziale Absicherung umfasst die

  • Pensionsversicherung
  • Krankenversicherung
  • Unfallversicherung bei der AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt)
  • Selbständigenvorsorge

 

Nähere Informationen zu diesen Punkten finden Sie in einer Broschüre und zwei Informationsblättern in unserer Linkbox.