DRUCKEN

Erwerbstätig in Vertragsstaaten


Für eine Erwerbstätigkeit in einem Vertragsstaat außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes gibt es keine konkreten Vorschriften über die Versicherungszugehörigkeit.  Nach dem Territorialitätsprinzip kann in jedem Land eine Versicherung eintreten, in dem einer Erwerbstätigkeit nachgegangen wird. Das heißt, es können mehrere Versicherungsverhältnisse nebeneinander entstehen.

Sonderbestimmungen gibt es aktuell nur für Kanada, USA und die Republik Korea.

 Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer zuständigen Landesstelle.

Info

Mit welchen Staaten außerhalb der EU/des EWR Verträge bestehen, finden Sie unter "Mehr-Vertragsstaaten"