DRUCKEN

Erwerbstätigkeit


Üben Sie eine Erwerbstätigkeit aus, welche die Pflichtversicherung in der Pensionsversicherung begründet, wirken sich diese Zeiten positiv auf Ihren Pensionsanspruch aus.

Als Zeiten einer Erwerbstätigkeit gelten

  • Zeiten der Pflichtversicherung aufgrund eines Arbeitsverhältnisses oder einer selbstständigen Erwerbstätigkeit.
  • Zeiten, für die ein Überweisungs- oder Anrechnungsbetrag aufgrund der Beendigung einer pensionsversicherungsfreien Beschäftigung (z. B. Beamte) an einen Pensionsversicherungsträger geleistet wurde.