DRUCKEN

SVA Gesundheitshunderter Rauchstopp


up

Kooperationspakete im Bereich Rauchfreiheit

link1050_Wien_Rauchfrei-Beratung_Dr.Marcel Rowhani  (169.2 KB)

link1060_Wien_stop-smoking_Mag.a Springer (209.2 KB)

link1090 Wien_Rauchfrei-werden_Mag.Diana Bischoff  (136.1 KB)

link1130_Wien_Rauchfrei und Gesund - Yes, you can_Dr.Michalski  (143.4 KB)

link8010_Graz_Rauchfrei mit alfa_Mag.Bauernhuber_Mag.Windisch  (145.9 KB)

link6330_Kufstein_Rauchfrei_Mag.Kirchler-Boelderl  (69.0 KB)

up

Rauchfrei SVA Gesundheitshunderter österreichweit

Tipp

Unser Paket-Angebot für Sie: Beratung am Rauchfrei Telefon PLUS Nikotinersatz im Ausmaß von 150 €.

  • Sie sind nach dem Gewerblichen Sozialversicherungsgesetz (GSVG) krankenversichert.
  • Es liegt eine körperliche Abhängigkeit vor und eine Nikotinersatztherapie wird Ihnen empfohlen.
  • Sie führen mindestens vier Beratungsgespräche am Rauchfrei Telefon (kostenlos unter der Telefonnummer 0800 810 013). Eine Bestätigung erhalten Sie von den Beratern.
  • Sie investieren mindestens 150 € in Nikotinersatzprodukte.
  • Sie setzen den Rauchstopp um und sind ab sofort Nicht-Raucher.
  • Sie stellen einen Antrag auf einen SVA Gesundheitshunderter bei Ihrer Landesstelle. 

Das Beratungsteam des Rauchfrei Telefons klärt Sie über Anwendung und Dosierung der Nikotinersatzprodukte auf. Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Die Kosten für die Nikotinersatzprodukte entsprechen meist jenen, die vor dem Rauchstopp für Zigaretten angefallen sind. Die empfohlene Anwendungsdauer liegt bei ca. drei Monaten, die Kosten pro Monat bewegen sich je nach Produkt und Dosis zwischen 90 € und 110 €.

Info

Wir unterstützen folgende rezeptfrei in der Apotheke erhältliche Produkte: 
Nikotinpflaster, Nikotinkaugummi, Nikotininhalator, Nikotinlutschtablette, Mundspray.

WICHTIG: Rezeptpflichtige Medikamente wie Bupropion und Vareniclin sind keine Nikotinersatzprodukte und werden daher nicht mit dem SVA Gesundheitshunderter gefördert. Ausgeschlossen sind auch alle Formen von E-Zigaretten.

up

Individuelle Rauchfrei Programme  

Wir unterstützen individuelle Maßnahmen, die sich nach den internationalen Standards der Tabakentwöhnung richten. Die Anbieter und das Unterstützungsangebot müssen den  SVA Kriterien entsprechen. Ansprechpersonen und/oder Angebote, die von der SVA unterstützt werden, finden Sie z. B. unter

linkwww.psychnet.at

Berufsverband Österreichischer Psychologinnen und Psychologen. Auf der Website können Sie bei der Suchfunktion mit Begriffen wie „Raucherbehandlung“ oder „Raucherentwöhnung“ nach Ansprechpartnern suchen.

linkwww.arztverzeichnis.at

Arztsuche Österreich. Klicken Sie auf „Suchen", wählen Sie in der Spalte links unter „Zertifikate" das Kriterium „Raucherentwöhnung“ und suchen Sie dann nach einem Spezialisten in Ihrer Umgebung.

Info

Angebote wie z. B. Kurz-Hypnose-Therapien oder Laserbehandlungen entsprechen nicht den SVA Kriterien.

Sie haben Fragen dazu? Erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Landesstelle.

linkKontaktadressen Landesstelle