DRUCKEN

SVA Bewegungsbox


Raten Sie einmal, wie viele Schritte Sie am Tag zurücklegen. Sind es 500, 1.000 oder gar 5.000 Schritte? Oder vielleicht doch von der Haustür zum Auto, vom Auto ins Büro, dort in die Kantine und wieder retour?

In der SVA Bewegungsbox finden Sie einen Schrittzähler, der Ihnen deutlich macht, wie viele Schritte Sie tatsächlich pro Tag bewältigen. Weiters ist ein Theraband, ein Bewegungspass und viele praktische Übungsanleitungen enthalten.

Ziel der Box ist es, Ihre Bewegungsaktivität zu erhöhen, indem Sie ein passendes Training festsetzen und diesen Plan verfolgen.

Und wozu? Zum Beispiel um

  • sich wohler zu fühlen.
  • entspannter, ohne schweres Atmen, Stiegen steigen zu können.
  • den einen oder anderen Blutdrucksenker zu reduzieren.
  • selbst den Verlauf seines Gesundheitszustands mitzubestimmen.
up

Inhalte

  • Handbuch mit Informationen zur Box und ihren Inhalten
  • Theraband - Ihr Fitnessgerät für jede Gelegenheit
  • Bewegungspass zum Protokollieren Ihrer Trainings inkl. Test der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Übungs-DVD mit kurzen Videos zu ausgewählten Übungen
  • Übungssammlung mit mehr als 100 Übungen zu Kraft, Entspannung, Beweglichkeit, etc.
  • Mustertrainingskarten mit fertig zusammengestellte Programmen
  • Schrittzähler
  • 20% Rabatt-Gutschein für Polar-Herzfrequenzmessern
up

Wie und wo bekomme ich eine Box?

  • Sie nehmen am Programm „Selbständig Gesund“ teil, vereinbaren mit Ihrem Arzt Gesundheitsziele und beantragen eine Reduktion des Kostenbeitrags. Unabhängig davon, ob Sie die Ziele erreichen oder nicht, können Sie eine Bewegungsbox bestellen.
  • Sie nehmen an bestimmten SVA Gesundheitsangeboten, wie einer SVA Gesundheitswoche oder einem SVA Aktiv-Camp teil. Dann erhalten Sie Ihre Box direkt vor Ort und können die Inhalte gleich ausprobieren.
  • Sie nehmen am Programm "SVA Bewegt" oder „SVA Is(s)t-Gesund“ teil. Dann können Sie eine Bewegungsbox anfordern. Fragen Sie Ihre beratende Diaetologin! 

 

Die SVA Bewegungsbox wird ausschließlich über die oben genannten Wege weitergegeben und ist nicht zum Kauf bzw. Verkauf bestimmt.  

Sie haben bereits an einem SVA-Präventionsprogramm teilgenommen und keine Box erhalten? Dann füllen Sie bitte das Antragsformular aus und schicken Sie es dem Competence-Center.

Antragsformular Bewegungsbox (65.8 KB)

Info

Bitte beachten Sie, dass der Versand nur einmal im Monat erfolgt und dadurch leider längere Wartezeiten entstehen können.

up

Allgemeine Bedingungen

Die SVA-Bewegungsbox ist eine freiwillige Leistung – es besteht kein Rechtsanspruch.

Grundsätzlich haben SVA-Krankenversicherte, die an bestimmten Präventionsprogrammen teilnehmen, einen einmaligen Anspruch auf eine SVA-Bewegungsbox. Die Inhalte der Box sind nicht einzeln lieferbar.

Die SVA übernimmt keine Garantie für den Fall schadhafter Inhalte – Garantieansprüche können direkt beim Hersteller geltend gemacht werden.

Zum Versand werden ausschließlich Name und Adressdaten an eine externe Firma (Safedeck GmbH) weitergegeben.