DRUCKEN

500.000ste Besucherin im SVA-Beratungszentrum Wien


Vor kurzem konnte im Beratungszentrum der Landesstelle Wien als 500.000ste Besucherin Frau Dr. Sabine Schneider begrüßt werden.

Das neue Info-Zentrum, das im Jänner 2005 eröffnet wurde, bietet den Versicherten nicht nur optimale Beratungsmöglichkeiten, sondern auch nur kurze Wartezeiten. Kernstück ist ein zentraler Info-Desk als erste Anlaufstelle. Von diesem werden die Besucher mittels eines EDV-unterstützten Leitsystems zum jeweiligen Ansprechpartner weitergeleitet. Das Kundenzentrum ist One-Stop-Shop der österreichischen Sozialversicherung, in dem man spartenübergreifend betreut wird. Das bedeutet, dass die Versicherten auch Antworten auf über die gewerbliche Sozialversicherung hinausgehende Fragen erhalten, ohne mehrere Stellen aufsuchen zu müssen.

Die Landesstelle Wien betreut rund 115.000 Wirtschaftstreibende samt Angehörige und knapp 30.000 Gewerbepensionisten. Im Schnitt sind im Beratungszentrum täglich rund 400 Kundenvorsprachen zu verzeichnen. SVA-Obmannstellvertreter Dir. Mag. Peter McDonald überreichte Frau Dr. Schneider im Beisein von Obmannstellvertreter KommR Wilhelm Turecek sowie Landesstelle Wien-Vorsitzenden Dr. Alexander Biach einen Blumenstrauß.

500.000ste Besucherin im Beratungszentrum Wien v.l.n.r.: Dr. Alexander Biach, KommR Wilhelm Turecek, Dr. Sabine Schneider, Dir. Mag. Peter McDonald