DRUCKEN

Betriebshilfe - Antragsformular


Der krankheits- oder unfallbedingte Ausfall der Arbeitskraft eines Unternehmers zieht oft nicht unerhebliche finanzielle Verluste nach sich. Aus diesem Grund können bei Vorliegen von sozialer Schutzbedürftigkeit Betriebshilfeleistungen erbracht werden. Dabei handelt es sich um freiwillige Leistungen der gewerblichen Krankenversicherung, die dem Betriebsinhaber ermöglichen sollen, den Betrieb fortzuführen.

Für Unternehmerinnen die ein Kind bekommen ist es oft schwierig, in den letzten Wochen vor und in den ersten Wochen nach der Geburt Unternehmen und Familie in Einklang zu bringen. In diesem Fall ist als Pflichtleistung Wochengeld bzw. an dessen Stelle auch Betriebshilfe vorgesehen.

linkzum Antragsformular (231.1 KB)