DRUCKEN

Satzung


Die Satzung ist eine das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz (GSVG) ergänzende Rechtsgrundlage, in der die Tätigkeit des Versicherungsträgers und einige die Krankenversicherung betreffende Angelegenheiten (z. B. Zahnersatz, Dauer der Zusatzversicherungsleistungen etc.) geregelt sind.

In der Satzung finden sich auch Bestimmungen über die Zahl der Mitglieder des Beirates und deren Bestellung sowie Bestimmungen über die in regelmäßigen Abständen abzuhaltenden Informationsveranstaltungen.

Die Satzung und deren Änderungen werden von der SVA Generalversammlung beschlossen und von der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen bzw. vom Bundesminister für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz genehmigt.

Die Gesamtfassung der Satzung inklusive aktueller Änderungen (Stand: 30.03.2016) finden Sie in der Linkbox unter Download.

Die offizielle Kundmachung der Satzung und deren Änderungen erfolgt unter linkAmtliche Verlautbarungen.