DRUCKEN

Rechtsinfo


Rechtsgrundlagen

Die österreichische Sozialversicherung beruht auf Gesetzen und deren Durchführungsbestimmungen.

Die wichtigste Rechtsgrundlage für die gewerbliche Sozialversicherung ist das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz (GSVG). Es regelt die Kranken- und Pensionsversicherung für alle in Österreich selbständig Erwerbstätige (mit Ausnahme der Land-/Forstwirte), sowie die Krankenversicherung der Pensionisten. Für Ärzte, Apotheker und Patentanwälte gilt das Bundesgesetz über die Sozialversicherung freiberuflich selbständig Erwerbstätiger (FSVG).

Weitere für die SVA gültige Gesetze und Durchführungsvorschriften sowie Dokumentationen und Hintergrundwissen zu Sozialversicherungsgesetzen finden Sie in der weiterführenden Rechtsinformation.

Kundmachungen von Durchführungsvorschriften der Sozialversicherungsträger und des Hauptverbandes können über den Punkt Amtliche Verlautbarungen abgerufen werden.

linkAmtliche Verlautbarungen

linkSatzung

linkKrankenordnung

linkRechtsinformation